„TuneWood“ bringt irische Lebensfreude nach Barsinghausen

Das Konzert findet am 19. September in der Petrusgemeinde statt

Das Duo TuneWood: Milena Hoge und Steffi Gärtner

BARSINGHAUSEN (red). Die Band TuneWood gastiert am 19. September in der Petrusgemeinde Barsinghausen am Langenäcker 40. In einem ca. einstündigen Konzert spielt das Duo irischen und schottischen Folk. In der Besetzung mit Harfe (Milena Hoge) und Holzquerflöte (Steffi Gärtner) bringen die beiden Musikerinnen sanfte Balladen, klangvolle „Jigs“ und flotte „Reels“ nach Barsinghausen. Die traditionellen Melodien arrangiert das Duo selbst und bringt so eigene kreative Ideen ein, mit denen sie die Zuhörer gerne auch überraschen. Neben der Musik haben Hoge und Gärtner immer ein paar unterhaltsame Anekdoten zu den einzelnen Stücken „im Gepäck“. Das Konzert beginnt am Donnerstag im Rahmen von „Petrus Miteinander“ um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Foto: privat