“Übertriebenes Salzstreuen in Barsinghausen”

BARSINGHAUSEN (red/ta).

In Form eines offenen Briefs hat sich Manfred Kaltwasser an die Stadtverwaltung und den NABU Barsinghausen gewandt: “Ich kann es nicht begreifen, warum im Bereich Barsinghausen immer so viel Salz gestreut wird und das bei positiven Temperaturen. Die Fotos entstanden gestern in der Wennigser Markt auf dem Fahrradweg, bei trockener Fahrbahn. Anscheinend muss das Salz weg. Die Amphibienwanderung hat begonnen.”

Foto: Manfred Kaltwasser