Unfallflucht kann dank eines aufmerksamen Zeugen aufgeklärt werden

Die Verursacherin hatte einen Blechschaden in Höhe von 1500 Euro fabriziert

BARSINGHAUSEN (red). Am gestrigen Samstag, gegen 15.03 Uhr, fuhr eine 21-jährige Egestorferin beim Einparken auf dem Rewe-Parkplatz in Barsinghausen, Reihekamp, mit ihrem Opel Corsa gegen einen ordnungsgemäß geparkten VW Golf einer 58-jährigen Kirchdorferin. Es entstand ein Gesamtschaden von 1500,-€. Die Unfallverursacherin entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Ein aufmerksamer Zeuge konnte das Kennzeichen des flüchtigen PKW ablesen und der Polizei mitteilen. Noch während der Unfallaufnahme vor Ort, erschien die Unfallflüchtige nach einem Besuch in der Waschstraße mit ihrem PKW wieder an der Unfallstelle. Vermutlich wollte sie in der Waschstraße Spuren des Unfalles entfernen. Gegen sie wurde ein Strafverfahren wegen „Unfallflucht“ eingeleitet.