Veranstaltung „Gemeinsam Wohnen im Alter“ erfährt große Resonanz

Interessenten für ein Projekt in Barsinghausen treffen sich erneut

BARSINGHAUSEN/EGESTORF (red). Der Informationsabend  im ASB-Bahnhof am Deisterplatz ist auf große Resonanz gestoßen, wie Helmut Freitag von der Ortsgruppe der Grünen mitteilt. Besonderes Interesse hat der Bildvortrag des Wennigser Vereins „Graue Haare – Buntes Leben“ gefunden, dargeboten von den Vorstandsmitgliedern Gabriele Rümke und Wilfried Herget. Daran angeschlossen hat sich eine lebhafte Diskussion der rund 50 Gäste um die Aussichten für ein ähnliches Wohnprojekt in Barsinghausen. Nach Auskunft von Claus Busse, dem Initiator des Informationsabends, wollen sich mehrere Teilnehmer nun erneut treffen, um erste Schritte für gemeinsames Wohnen im Alter zu besprechen. Auch weitere Interessenten sind herzlich willkommen. Einen Termin dafür gibt es bereits, am 1. September im Clubraum des Gasthauses „Söhle“ in Egestorf. Beginn ist um 19:30 Uhr.