Veranstaltungen der IG Metall-Seniorengruppe werden verschoben oder entfallen

BARSINGHAUSEN (red).

Erwartungsgemäß fallen auch die Veranstaltungen der Seniorengruppe der IG Metall Barsinghausen von Mai bis Juli aus. Das für den 13. Mai geplante Referat von Polizeioberkommissar Stefan Klaus wird auf den 11. November verschoben. Die geplante Wanderung am 10. Juni an der Deisterkante, mit Einkehr in die „Bärenhöhle“, findet in 2021 statt. Der Termin am 8. Juli – Regionales und Politik – wird in 2021 nachgeholt. Sollte das Sommerfest am 12. August stattfinden, wird eine entsprechende Einladung verschickt.