Verein “Freundeskreis Brigittenstift” startet durch

BARSINGHAUSEN (red).

Am 29. Januar fand die erste Mitgliederversammlung des Freundeskreises Brigittenstift e. V. statt. Nachdem der Verein nunmehr im Vereinsregister eingetragen ist, kann er seine Arbeit aufnehmen und durchstarten. In Kürze wird der Informationsflyer fertiggestellt sein, und die Mitglieder des Freundeskreises werden dann aktiv auf die Suche nach neuen Mitstreiter/innen gehen und Spenden sammeln. Mit den Spendengeldern sollen Projekte finanziert werden, die Freude und Abwechslung in den Alltag der Seniorinnen und Senioren bringen. Im Rahmen der Mitgliederversammlung wurden bereits zahlreiche Projekte diskutiert, an Ideen mangelt es nicht. Die Bewohner/innen des Brigittenstifts in Barsinghausen können sich schon jetzt auf kleine und größere Aktionen freuen. Ihr Leben gilt es zu bereichern. Das ist das erklärte Ziel des Freundeskreises Brigittenstift.

Foto: ta-Archiv