Vereinigte Sängerschaft genießt eine ereignisreiche Tagesfahrt

BARSINGHAUSEN (red).

Tagesfahrt, Juni2014 014Die Mitglieder der Vereinigten Sängerschaft Barsinghausen mit ihren Frauen und fördernden Mitgliedern unternahmen bei herrlichem Wetter eine Tagesfahrt mit einem örtlichen Busunternehmen zunächst in das schöne Dorf Tonnenheide nahe der Stadt Rahden mitten im Grünen.
Hier wurde zuerst der Spargelhof Winkelmann mit seinen gigantischen Ausmaßen besucht, der einem großen Industriebetrieb gleicht.
Auf rd. 600 ha wird Spargel weiß und grün, Erdbeeren und Heidelbeeren angebaut.
Ca. 600 Saisonarbeiter sind damit beschäftigt, pro Tag rd. 1 Tonne Spargel zu ernten und zu verarbeiten.
Alle Teilnehmer waren von dem Ablauf in dem Betrieb sehr beeindruckt – man muss das einmal gesehen und erlebt haben !
Anschließend konnte sich die ganze Sängerfamilie am Buffett mit Spargel „satt“ plus div. Beilagen und Nachtisch laben. Das wurde auch in vollen Zügen genossen !
Weiter ging es dann nach Essern/Samtgemeinde Uchte. Hier erfolgte eine ausgedehnte Fahrt mit der Moorbahn über eine Strecke von rd. 9,5 km. Nur Blumen pflücken während der Fahrt war verboten, was bei einer Geschwindigkeit von 6 km/h auch kaum möglich war.
Von dem Begleitpersonal wurden detaillierte Erläuterungen und Schaustücke zum Thema Moor und Torf gegeben.
Ein Erlebnis der Extraklasse.
Abgerundet wurde die sehr schöne Fahrt bei Kaffee und Erdbeerkuchen im Cafe „Altes Torfwerk“. Im Alter von 99 Jahren erschien auch unser Senior Stefan Malcowski in zeitgemäßer WM Kleidung. ( Foto )
99 Jahre, Stefan Malcowski Juni2014 002Der Vergnügungsausschuss hat hier ganze Arbeit geleistet !
Es folgte dann eine sehr entspannte Heimreise. Der Vorstand ist sich einig, in diesem Jahr wohl noch eine Tagesfahrt zu veranstalten, die dann in die Adventszeit gelegt werden soll. Gemeinschaft wird in der Sängerschaft groß geschrieben und vielleicht trauen sich ja noch einige sangesfreudige Männer am Chorgesang bei der Sängerschaft teilzunehmen.
Nach den Auftritten in der Marktstrasse am 12 Juli und 26.7. beginnt dann am 4. August die Sommerpause mit einem gemeinsamen Grillabend am „Zechensaal“ mit Frauen und fördernden Mitgliedern.

 

Foto: privat