Vermisst: Wer hat Alfred T. (61) gesehen?

REGION (red).

Die Polizei sucht seit letztem Freitag nach dem vermissten Alfred T. aus Sehnde. Der 61-Jährige verließ gegen 16 Uhr sein Wohnhaus in der Nähe vom Sportzentrum Sehnde. Die bisherigen Fahndungsmaßnahmen führten nicht zum Auffinden der Person. Die Polizei bittet die Bevölkerung nun um Mithilfe. Nach bisherigen Erkenntnissen des Polizeikommissariats Lehrte meldete die Ehefrau des 61-Jährigen ihn am letzten Freitag als vermisst. Er verließ das gemeinsame Wohnhaus fußläufig gegen 16 Uhr und kehrte nicht zurück. Eingeleitete Fahndungsmaßnahmen, unter anderem mit einem Personenspürhund und dem Polizeihubschrauber, führten nicht zum Auffinden der vermissten Person. Eine Eigengefährdung kann bei dem 61-Jährigen nicht ausgeschlossen werden. Er ist etwa 1,80 Meter groß, hat eine kräftige Statur und braune, leicht graue Haare. Außerdem hat er eine leicht krumme Nase. Alfred T. trug zuletzt eine lange, graue Hose, ein rostfarbenes T-Shirt und hatte graue Sneaker an. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche. Wer kann Hinweise zum Aufenthaltsort des 61-Jährigen geben? Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeikommissariat Lehrte unter der Rufnummer 05132 827-115, zu melden.

Foto: privat