Verschneiter Deister lässt Wanderherzen höher schlagen

Die Speedhiker der Naturfreunde absolvierten eine 12-Kilometer-Tour

BARSINGHAUSEN (red). Abschrecken ließen sich die Naturfreunde nicht von den winterlichen Verhältnissen, die den Deister in eine märchenhafte Schneelandschaft verwandelten. So spurten die Speedhiker auf ihrer Adventstour die verschneiten Trail`s zu beiden Seiten des Kammweges. Die 12 km, über 500 Höhenmeter und  knapp 3 Stunden lange Tour werden  gut in Erinnerung bleiben, da Schnee vor der Haustür eher zu den Glücksfällen zählt. Nach den Festtagen trifft man sich wieder, auch ein Abstecher in den Harz ist angedacht und “Wetter” ist auch dabei.