VHS vermittelt Gitarrenspielern den Einstieg in den Blues

BARSINGHAUSEN (red).

Es werden typische Blues-Schemen vermittelt, um eigenständig Blues auf der Gitarre spielen oder begleiten zu können. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich, jedoch Gitarren-Grundkenntnisse (z.B. sauberes Greifen von & Wechsel zwischen Akkorden). Der Kurs vermittelt einen Einblick in das praktische Musizieren. Ein eigenes Instrument muss mitgebracht werden. Ggf. kann auf dem Kurs aufgebaut werden – z.B. mit dem Einblick in Blues-Tonleitern und Erlernen einer Blues-Harp. Der Kurs findet in Barsinghausen sonntags ab dem 16. September von 15:00 – 17:00 Uhr an 6 Terminen in der VHS, Langenäcker 38 statt und kostet 64,00 €. Nähere Auskünfte und Anmeldungen bei der VHS Calenberger Land in Barsinghausen, Langenäcker 38, Tel.: 05105-52 16 0.