Vorfahrt an Kreuzung missachtet: Unfall hat eine verletzte Person und einen 4500 Euro-Blechschaden zur Folge

BARSINGHAUSEN (red).

Am Samstag, gegen 14:30 Uhr, befuhr eine 63-jährige Barsinghäuserin mit ihrem Pkw Opel die Osterfeldstraße in Richtung der Hans-Böckler-Straße im Innenstadtbereich von Barsinghausen. Im Kreuzungsbereich der Osterfeldstraße/Hans-Böckler-Straße missachtete sie die Vorfahrt eines 42-Jährigen Bad Nenndorfers, welcher mit seinem Pkw Ford die Hans-Böckler-Straße in Richtung der Hannoverschen Straße befuhr. Es kam zum Zusammenstoß beider Pkw im Kreuzungsbereich, wobei sich der Bad Nenndorfer leichte Verletzungen, Schmerzen im Nackenbereich, zuzog. Der entstandene Schaden an beiden beteiligten Pkw wird auf 4500 Euro geschätzt. Zeugen, welche Hinweise zu dem o.g. Sachverhalt geben können, werden gebeten, sich unter 05105-5230 mit der Polizei Barsinghausen in Verbindung zu setzen.