Wanderkarte vom Tourismusverein macht Lust auf eine Tour durch den Deister

BARSINGHAUSEN (ta).

Zentraler geht es nicht – der Vorsitzende vom Tourismusverein Barsinghausen, Rainer Krabbe, hat jetzt die Gelegenheit genutzt und die Schaufenster des leer stehenden Fachwerkgebäudes am Thie mit einer großen Wanderkarte und erklärenden Informationen zum Deister versehen. “Der Frühling kommt jetzt so allmählich in Sichtweite und da wollten wir ein wenig Werbung für den lokalen Tourismus und Barsinghausen sowie Lust auf den heimischen Wald vor der Haustür machen”, sagt Krabbe. Touren durch den Deister seien gerade in der Corona-Zeit sehr beliebt, um mal frische Luft zu tanken und um auf andere Gedanken zu kommen. “Und natürlich wollten wir auch etwas Werbung für den eigenen Verein machen”, so Krabbe.

Foto: Rainer Krabbe