Wann wurde der Alkohol konsumiert? – Nach der Fahrt wurden drei Promille festgestellt

BARSINGHAUSEN (red).

Am Samstag, gegen 20.20 Uhr, wurde hiesiger Dienststelle durch einen aufmerksamen Bürger ein offensichtlich alkoholisierter Autofahrer auf der Wilhelm-Heß-Straße in Barsinghausen mitgeteilt. Dieser konnte im Rahmen der Ermittlungen bei sich zu Haus angetroffen werden. Ein durchgeführter Alkotest ergab einen Atemalkoholwert von knapp 3 Promille. Dem 71-jährigen Tiguan-Fahrer wurden daraufhin 2 Blutproben entnommen, da er behauptete, sofort nachdem er zu Haus angekommen war, Alkohol getrunken zu haben. Der Führerschein wurde einbehalten. Das Führen von Kfz. wurde ihm untersagt. Ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr wurde eingeleitet.