Was bekommt der Landwirt?

BARSINGHAUSEN (red).

2015 M9 Ernte Kartoffeln 029

Nur ein Viertel von jedem Euro, den Verbraucherinnen und Verbraucher für Lebensmittel ausgeben, bekommt der Landwirt. Am geringsten fällt der Anteil nach Mitteilung des Landvolk Pressedienstes bei Brot, Brötchen und Getreideerzeugnissen aus. Lediglich 4,8 Prozent der Ausgaben für Backwaren und ähnliches kann der Landwirt in seiner Betriebskasse verbuchen, bei einem Brötchen für 50 Cent sind es also weniger als 2,5 Cent. Rund 14 Prozent beträgt der Anteil der Landwirte an den Verkaufserlösen für Kartoffeln, einen höheren Anteil werden hier Direktvermarkter im Verkauf ab Hof oder über den Wochenmarkt erzielen. Sie müssen dafür aber einen höheren Arbeitsaufwand einkalkulieren.

2015 M9 Großgoltern 010

2015 M9 Ernte Kartoffeln 005

2015 M9 Ernte Kartoffeln 017

2015 M9 Ernte Kartoffeln 015

Foto: Gerheide Knüttel