Wasser, Wärme & Sonne bringen den Frühling mit Turbogeschwindigkeit in den Deister

Menschen und Tiere freuen sich über das frische Grün im heimischen Wald

DEISTER (ta). Die Natur kann in diesem Frühjahr aus dem Vollen schöpfen. Die Böden sind in allen Teilen des Deisters richtig gut durchfeuchtet und in Kombination mit den warmen Temperaturen und reichlich Sonnenschein legen die Bäume, Sträucher und Gräser ein wahres Rekordtempo beim Wachstum hin.

Das frische Frühlingsgrün erfreut nicht nur die Ausflügler, auch die Waldtiere und Insekten kommen nun richtig auf Touren. Sogar Pfauenaugen sind in diesen Tagen schon auf Nahrungssuche.

Bei den Kastanien breitet sich nicht nur das Blätterkleid mit Geschwindigkeit aus, auch die nahe Blüte zeichnet sich an manchen Standorten schon ab.

Fotos: ta