Weihnachtsgrüße von Bürgermeister Henning Schünhof vermitteln Zuversicht und Hoffnung

BARSINGHAUSEN (red).

„Liebe Bürgerinnen und Bürger, ich wünsche Ihnen ein gesegnetes Weihnachtsfest und hoffe, dass Sie die kommenden Tage im Kreise Ihrer Lieben verbringen. Leider steht uns das zweite Fest im Zeichen der Corona-Pandemie bevor. Ich hoffe, Sie können allen Einschränkungen zum Trotz die Feiertage so gut wie möglich mit Ihrer Familie und engen Freunden genießen, Ruhe finden und Kraft tanken. Genau dies werden wir nach meiner Einschätzung auch in den kommenden Monaten brauchen, damit wir auch weiterhin so gut durch die Corona-Pandemie kommen. Normalerweise stehen Weihnachtsgrüße und Neujahrsbotschaften im Zeichen von Rückblicken auf Vergangenes und dem Ausblick auf Kommendes. Ohne großartige prophetische Gaben bemühen zu müssen, bin ich mir sicher, dass uns auch im kommenden Jahr das Thema Corona zu großen Teilen begleiten wird. Ich habe aber die Zuversicht, dass wir uns auf einem guten Weg befinden, und die Hoffnung, dass die Gemeinschaft stark genug ist, diese Herausforderung zu bestehen. Und genau dies ist für mich auch ein Teil von Weihnachten: Hoffnung und Zuversicht auf eine bessere Welt. In diesem Sinne wünsche Ihnen und Ihren Lieben ein gesegnetes Weihnachtsfest.

Ihr Bürgermeister Henning Schünhof“

Foto: Stadt