Werkstätten zum Weltgebetstag laden zum Mitmachen ein

BARSINGHAUSEN/RONNENBERG (red).

Im Kirchenkreis Ronnenberg finden wieder zwei Werkstätten statt, in denen der ökumenische Weltgebetstag vorbereitet wird. Die Gebetsordnung stammt in diesem Jahr aus Slowenien. Die verschiedenen Teams in den Gemeinden, in denen am 1. März der Weltgebetstag gefeiert wird, erhalten in den Werkstätten Anregungen für die Gottesdienstgestaltung und Informationen über das gastgebende Land. Außerdem können slowenische Spezialitäten gekostet werden. Die Werkstätten finden am Mittwoch, 23. Januar, ab 19 Uhr im Gemeindehaus der Michaelisgemeinde Ronnenberg, Am Kirchhofe 4, statt, und am Montag, 28. Januar ab 18 Uhr im Pfarrheim an der St. Barbara-Kirche in Barsinghausen, Hannoversche Straße. „Kommt, alles ist bereit!“ ist das Motto des weltumspannenden Gebets, das Frauen aus Slowenien geschrieben haben.

Foto: Sabine Freitag / Archiv