“Willkommen in Basche” und der Kirchenkreis laden zu einem Tagesseminar mit einer interkulturellen Trainerin ein

BARSINGHAUSEN/KIRCHENKREIS (red).

„Willkommen in Basche“ und die Arbeitsstelle für Migration & Integration im Kirchenkreis Ronnenberg laden für Samstag, 29. Februar, von 10 bis 17 Uhr zu einem Seminartag mit Dr. Dunja Sabra in das Gemeindehaus der Mariengemeinde Barsinghausen am Mont-Saint-Aignan-Platz ein. Dunja Sabra aus Buxtehude ist seit gut zehn Jahren als interkulturelle Trainerin und Beraterin mit Schwerpunkt arabischer Raum (Interkulturelle Kommunikation und Kompetenz) tätig. Die Fragen und Themeninteressen der Teilnehmenden können berücksichtigt werden und werden gern schon mit der Anmeldung aufgenommen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Es gibt eine Mittagspause mit Imbiss, außerdem eine Kaffeepause. Anmeldungen sind bis zum 15. Februar möglich bei Petra Beuse, Telefon 05105 62923, p.beuse@t-online.de oder bei Sabine Freitag, Arbeitsbereich Migration & Integration im Kirchenkreis Ronnenberg, Telefon 05109 5195928, sabine.freitag@evlka.de.