Zukunft der hausärztlichen Versorgung: CDU und CDA laden zur Podiumsdiskussion ein

BARSINGHAUSEN (red).

Die Hausärzteschaft ist Eckpfeiler der guten und zuverlässigen medizinischen Versorgung. In Gesellschaft, Ärzteschaft, Medizin und Pflege ist ein drastischer Umbruch in vollem Gange. Er birgt für die nächsten Jahre sehr große Herausforderungen. Im Rahmen einer Podiumsdiskussion am 24. April um 19 Uhr in der Waschkaue an der Hinterkampstraße wollen CDU und CDA der Frage nachgehen, wie die Herausforderungen gelöst werden können. Teilnehmer sind Dr. med. Volker Siebert, Hausarzt Barsinghausen/Egestorf, Inken Holldorf, Leiterin der Landesvertretung Niedersachsen der Techniker Krankenkasse, Mark Barjenbruch, Vorsitzender des Vorstandes der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen und Burkhard Jasper, MdL.