Zuschuss für die Mariengemeinde zur Schaffung von zusätzlichen Kindergartenplätzen wird erhöht

Stadt fördert Erweiterung im Kindergarten “Marienkäfer” / Weitere Gelder soll die Region zuschießen

BARSINGHAUSEN (ta). Im Kindergarten “Marienkäfer” der Mariengemeinde sollen im Obergeschoss 15 zusätzliche Kita-Plätze geschaffen werden. Wegen der Erweiterungsmaßnahme wird auch der städtische Zuschuss auf 135.000 Euro erhöht, dies entspreche der üblichen Förderung eines Kita-Platzes in Höhe von 9000 Euro, erklärte Barsinghausens 1. Stadtrat Thomas Wolf im Sozialausschuss. Ein entsprechender Antrag der Gemeinde sei mit dem Kreiskirchenamt abgestimmt worden. Insgesamt soll der Zuschuss auf rund 217.500 Euro erhöht werden, denn auch bei der Region Hannover soll ein Antrag auf Förderung gestellt werden. Der Mehrbedarf von 30.100 Euro seitens der Stadt wird im 2. Nachtragshaushalt 2021 eingeplant. Der Sozialausschuss segnete die Beschlussempfehlung der Verwaltung einstimmig ab.

Foto: ta