Zwei Fahrer werden bekifft am Steuer erwischt

Entsprechende Verfahren wurden eingeleitet

EGESTORF/BANTORF (red). Durch eine Funkstreifenwagenbesatzung des PK Barsinghausen wurde am Samstag um 12:30 Uhr der 21-jährige Führer eines Pkw Suzuki in der Wennnigser Straße gestoppt und einer Verkehrskontrolle unterzogen. Während der Kontrolle konnten durch die Beamten bei dem Barsinghäuser Anzeichen festgestellt werden, welche auf den Konsum von Betäubungsmittel hindeuteten. Ein durchgeführter Drogenschnelltest reagierte positiv auf THC. Dem Betroffenen wurde daraufhin eine Blutprobe entnommen und ein entsprechendes Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Ebenfalls unter Betäubungsmitteln am Steuer eines Pkw VW Golf wurde am Samstag um 21:55 Uhr eine 21-jährige aus Rodenberg in der Straße An der Windmühle (Bundesstraße 65) in Bantorf erwischt. Während der Verkehrskontrolle konnten auch hier durch die Beamten bei der Fahrzeugführerin Anzeichen festgestellt werden, welche auf den Konsum von Betäubungsmitteln hindeuteten. Ein durchgeführter Drogenschnelltest reagierte auch hier positiv auf THC. Der Betroffenen wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt. Auch hier wurde ein Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.