Zweiter Fahrradgottesdienst in der Klosterkirche am 3. Juni

BARSINGHAUSEN (red).

V.li.: Heiner Koops, Pastor Jürgen Holly und Michael Kraßmann vom Vorbereitungsteam

Nach dem erfolgreichen Auftakt in 2017 findet auch in diesem Jahr wieder ein Fahrradgottesdienst mit dem Motto ‚Einen Gang runterschalten‘ in der Klosterkirche statt und zwar am Sonntag, 3. Juni um 10.00 Uhr, dem europäischen Tags des Radfahrens. Auch dieses Jahr wird sich in diesem abwechslungsreichen Gottesdienst, der von der Jugendband musikalisch unterstützt werden wird, alles um das Radfahren drehen. Auch wer nicht mit dem Fahrrad zum Gottesdienst kommt, ist herzlich willkommen. Nach dem Gottesdienst beginnt eine 13 Kilometer lange, gemütliche und geführte Radtour für Jung und Alt. Ein Quiz wird unterwegs zu lösen sein. Zum Abschluss sind alle Radler zu zu einem netten Beisammensein mit Grillen und Kaltgetränken im Klosterinnenhof eingeladen. Nähere Informationen gibt es bei Pastor Jürgen Holly (tel 8092393 oder juergen.holly@evlka.de).