Advent am Backhaus Barrigsen: Ein Termin, den man nicht verpassen sollte

Die Besucher erwartet am Samstag, 15. Dezember, ab 16 Uhr ein tolles Programm

BARRIGSEN (red). Rund um das weihnachtlich geschmücktes Backhaus entsteht ein kleiner Adventsmarkt – so wird es Graved-Lachs auf frischen Kartoffelpuffern bzw. auf selbst gebackenem Brot aus dem Holzofen geben. Wenn es jedoch etwas süßer gewünscht wird, so sind die Kartoffelpuffer auch mit Apfelmus zu bekommen. Und wer es lieber deftiger mag, der bekommt frische Bratwürstchen vom Holzkohlegrill. Die „Barrigser Batzen“ (Marzipanstollen) wurden schon im Holzbackofen gebacken, damit sie bis zum Verzehr noch ordentlich durchziehen können. Die Kinder dürfen sich auf eine leckere “Weihnachtsbäckerei” freuen. Wer Lust hat, ist herzlich eingeladen weihnachtliche Figuren im Holzbackofen zu backen, die anschließend noch individuell verziert werden können (der Teig ist vor Ort und muss nicht mitgebracht werden!). Zu weihnachtlicher Gitarrenmusik und Gesang am Lagerfeuer wollen wir gemeinsam mit Ihnen/Dir/Euch die stimmungsvolle Adventszeit genießen.

Musik: Johannes und Oliver (Gitarre und Gesang), nach Einbruch der Dunkelheit

Datum: Samstag, der 15.12.2018 / Uhrzeit: ab 16:00 Uhr / Ort: Backhaus Barrigsen (Zum Holze 1, 30890 Barrigsen) / Veranstalter: Backhaus Barrigsen e.V.

Foto: Backhaus Barrigsen