Ein Hauch von Stadtfest liegt schon in der Luft

Die Band “Agent Dee” rockte heute das schon traditionelle Stadtfest-Opening im Max-Biergarten

BARSINGHAUSEN (ta). Das traditionelle Biergarten-Opening beim Max mit den Rockern von “Agent Dee” machte heute schon so richtig Lust auf das 46. Barsinghäuser Stadtfest, das in diesem Jahr vom 25. bis 27. August zum 46. Mal stattfindet. “Wir freuen uns, dass dann in Zusammenarbeit mit der Polizei für ausreichend Sicherheit gesorgt wird”, blicken Klaus Danner und Peter Schwark vom Vorstand der IG Stadtfest voraus. Für die Eröffnung der Megaparty am Freitag, 17.30 Uhr, suchen die Organisatoren noch einen Barsinghäuser Gesangverein, fest zugesagt haben hingegen schon die Böllerschützen vom Bergmannsverein. Ansonsten stehen Ablauf und Bühnenprogramm für das Stadtfest bereits fest. Am Freitag werden auf den Bühnen am Thie und am Rathaus die Musik-Acts Peeter van the Merseyshakes, Peppermint-Petty sowie Strange Brew aus Berlin mit alten Rock-Hits den Reigen eröffnen. Für den Samstag haben sich der hochkarätige Boogie-Woogie-Pianist “Big Brandy”, die Stimmungsgaranten der Jetlags und die Band “The Sterls” angekündigt. Zudem wird am Rathaus “Groovetop” reichlich Top-40-Hits servieren. Weitere Highlights am Samstag sind das Kinderfest der Stadtsparkasse mit Clownerie, Tanz- und Sportgruppen, Unterhaltungskünstler Christian Hüser sowie am Sonnabend und Sonntag das Café im Kloster von den Johannitern. Der Sonntag schließlich beginnt mit Auftritten der St. Peter’s Brass Band, der Chöre im Klostergarten und des Shanty-Chors. Es folgen “High Life”, “Quintessence” mit Leon Braje sowie die Bands “Steam” und “Agent Dee”. Abgerundet wird das diesjährige Stadtfest mit der Irish Folk-Bühne am westlichen Ausgang der Fußgängerzone, mit den DJs von Morella-Music hinterm Rathaus, Kostproben der Bigband “The Joy of Music” und den mit Spannung erwarteten Tombola-Ziehungen am Samstag und Sonntag.

Foto: ta