Im Garten der Familie Pristin treffen Kunst, Literatur und Natur zusammen

GROß MUNZEL (red).

An diesem Sonntag, dem 23. Juni, finden die Besucher im Garten Pristin alles, was Sie interessiert: Garten, Literatur und Kunst. Von 11 bis 16 Uhr lesen hier, schon zum dritten Mal, vier Autoren der Hamelner Autorengruppe aus ihren neuesten Werken: Mit dabei sind Tanja Flügel (Geschichtsromane), Dietmar Harland (zeitgenössische Literatur), Peter Neff (Satire und Ernstes) sowie die Gastgeberin Aleksandra Pristin (Lyrik und andere Gedanken). Außerdem: die laufende Kunstausstellung “Raum und Zwang” zeigt drei Künstler: Natalie Deseke (Audioinstallation), Stephan Marienfeld (Plastiken) und Uwe Schloen (Bleiobjekte), deren Werke man nebenbei anschauen kann. Interessierte Gäste finden den Garten in Groß Munzel, Auf dem Damm 8.

Foto: privat