“Keine Hochspannung durch die Munzelner Mark”

Der NABU lädt für den 2. Mai zu einer Waldwanderung ein

WICHTRINGHAUSEN/LANDRINGHAUSEN (red). Der NABU-Barsinghausen bietet einen Waldspaziergang an zwischen Wichtringhausen und Landringhausen.Dr. Olaf von Drachenfels führt durch den schönen, artenreichen Eichenmischwald mit den alten Bäumen und erklärt die Auswirkungen der SüdLink-Trassenvariante auf diesen wertvollen Lebensraum.

Zeit: Samstag, 02.05.2015 um 14:00 Uhr

Ort:  Start und Ziel am Sportplatz in Wichtringhausen am Forstweg