Langreders Boulisten erinnern mit weihnachtlichem Gruß an die Lichtblicke in 2020

LANGREDER (red).

Der Spartenleiter des TSV Langreder, Gerhard Kopenhagen, weist in einem Rückblick auf das zurückliegende Jahr zurück. Leider war es von der Pandemie “Corona” geprägt, weshalb der Boulesport nicht in gewohnter Weise ausgeübt werden konnte. „Dennoch gab es auch einige wenige Tage bzw. Ereignisse, an die wir uns sicher gern erinnern,“ so Kopenhagen. In einer kleinen Bildercollage ist das Jahr von ihm zusammengestellt. Wie zu sehen ist, war die Sparte zu den möglichen Zeiten sehr aktiv und es gab noch sehr schöne Momente.

Foto: privat