Seit heute geht es bei den Feriensportwochen hoch her

Zusätzliche Teilnehmer können sich noch jederzeit anmelden

IMG_8214BARSINGHAUSEN (ta). Die 34. Ausgabe der Feriensportwochen ist heute gestartet. Noch bis zum 28. August können Kinder in den Sporthallen am Spalterhals, in der “Börke-Halle” und im Deisterbad täglich ein reichhaltiges Bewegungsprogramm absolvieren und dabei jede Menge neue Freunde finden. Ehrenamtlich organisiert wurde das Angebot der Stadt von Martin Köster und Andreas Claussen, die sich auch in diesem Jahr auf ihr 20-köpfiges Betreuerteam verlassen können. Auf dem Programm stehen unter anderem Schwimmen, Kampfsport, Turnen, jede Menge Ballsportarten oder auch Hockey und Badminton. Neu dabei ist diesmal der SV Weetzen mit Teak-Kwon-Do-Übungen.  Mit der Resonanz ist Martin Köster bislang mehr als zufrieden. 110 Teilnehmer zeigen, dass die Lust auf Sport auch beim Nachwuchs ungebrochen ist. Mit dabei seien “alte Bekannte” und Neueinsteiger, so Köster. Gleichwohl können sich interessierte Mädchen und Jungen noch jederzeit nachmelden, und zwar direkt vor Ort im Sportbereich des Schulzentrums. Beide Wochen enden jeweils mit einem kostenlosen Grillen, welches SPD und CDU sponsern.

IMG_8223

IMG_8224

IMG_8213

IMG_8222

IMG_8212

IMG_8215

IMG_8220

IMG_8218Foto: ta