Sonne satt und ein pralles Programm machen den Frühlingsmarkt zum Erlebnis

Verkaufsoffener Sonntag von “Unser Barsinghausen” rundet den Aktionstag in Barsinghausens City ab

BARSINGHAUSEN (ta). Tausende von Besuchern waren heute bei schönstem Frühlingswetter in der Innenstadt unterwegs, um die reichhaltigen Angebote des diesjährigen Frühlingsmarktes vom Stadtmarketingverein samt verkaufsoffenen Sonntag zu genießen. Neben den zahlreichen Verkaufsständen mit jahreszeitlich passenden Produkten wurden am Thie tolle Vorführungen des Kinder- und Jugendzirkus’ Barsinghausen (KiJuCiBa), eines Karatevereins sowie einer örtlichen Tanzschule geboten. Moderiert wurden die Shows von Dauerbrenner Klaus Danner. Für leckere Stärkungen sorgten die Ehrenamtlichen vom DRK und vom Montessori-Kindergarten mit ihren Kuchen- und Tortenverkäufen. Und während sich der Nachwuchs auf dem Rücken von zutraulichen Ponys oder in der Hüpfburg amüsierte, konnten sich die Erwachsenen beim mobilen Infostand des Waldkindergartens über die Betreuungseinrichtung informieren. Vor Ort vertreten war auch das Besucherbergwerk Klosterstollen in Person von Thomas Schmidt und Walter Krull, die mit dem alten Hanomag-Transportwagen vorgefahren waren. Abgerundet wurde der Frühlingsmarkt mit dem verkaufsoffenen Sonntag.

Foto: ta