36. Autoschau, verkaufsoffener Sonntag und das Maibaumaufstellen locken die Besucher in die City

BARSINGHAUSEN (ta).

IMG_7074Die 36. Barsinghäuser Autoschau, ein rundum gelungenes Rahmenprogramm, ein verkaufsoffener Sonntag der Innenstadtgeschäfte und nicht zuletzt das traditionelle Aufstellen des Maibaums am Thie haben die Baustelle City an diesem Wochenende spürbar belebt. Während die örtlichen Autohändler sowie Anbieter von Motorrollern und Fahrrädern ihre neuesten Modelle der interessierten Öffentlichkeit präsentierten, hatte der Verein “Unser Barsinghausen” zum sonntäglichen Shoppen eingeladen. Unter dem Motto “Wir fahren mit neuer Technik in die Zukunft” standen bei der Schau Fahrzeuge in allen Preisklassen, der sparsame Verbrauch, aber auch das sportliche Ambiente der feilgebotenen Wagen im Mittelpunkt. Zudem hatte eine besonders schöne Oldtimer-Ausstellung am Samstag die Blicke der Autofans magisch angezogen. Abgerundet wurde das Angebot rund um den fahrbaren Untersatz mit einem Gewinnspiel sowie einem Infostand der Stadtsparkasse, die zum Thema “Autokredit” aufklärte, und durch die persönliche Beratung der Händler. Für die richtige Stimmung sorgten derweil das eingespielte Moderatorenduo, Klaus Danner und Peter Schwark, sowie musikalische Darbietungen. Darüber hinaus überzeugten der SV Wichtringhausen mit seiner großen Auswahl an Torten und Kuchen und die Gastronomen der Innenstadt mit ihren leckeren Frühstücksangeboten. Am heutigen Vormittag zog dann das von “Unser Barsinghausen” und der FFW Barsinghausen organisierte Aufstellen des Maibaums die Blicke auf sich. Um das Hartholz in die richtige Position zu bringen, waren ein mächtiger Lastenkrahn und eine Drehleiter in Stellung gebracht worden. Gleichzeitig sorgten die Mitglieder des Spielmannszuges der Feuerwehr Barsinghausen für den richtigen musikalischen Pepp.

IMG_7150

IMG_7075

IMG_7127

IMG_7078

IMG_7146

IMG_7133

IMG_7076

IMG_7129

IMG_7141

IMG_7134

IMG_7147

IMG_7145

IMG_7131

IMG_7143

IMG_7140

IMG_7148

IMG_7153Foto: ta