Politische Satire und Kabarett: CC & Co präsentiert den “Zirkus Angela”

Die Aufführung vom Theater “Distel” findet statt am Freitag, 10. Januar, um 20 Uhr in der Aula am Spalterhals

BARSINGHAUSEN (red). Eine ganz besondere Theateraufführung über die Schicksalsjahre einer Kanzlerin bringt das Kabarett-Theater “Distel” am 10. Januar um 20 Uhr in das Theater am Spalterhals. Mutti Merkel will nur noch weg, denn der Politikbetrieb ist endgültig zum Zirkus verkommen. Uns bleiben die Wahnsinnigen. Olaf Scholz jongliert mit der schwarzen Null, die AfD balanciert wie gewohnt auf dem Populisten-Trapez und Donald Trump hat nur noch einen Minister: Herrn Twitter. “Zirkus Angela” ist ein gekonnter Drahtseilakt zwischen niveauvoller Unterhaltung und knallharter Satire – ohne Netz und doppelten Boden. Ein atemberaubender Parforceritt durch die Themen der Zeit, ob Dieselskandal, Bitcoins, Pflegenotstand oder Smartphone-Wahn. Hier bleibt keine Schlagzeile unkommentiert und auch kein Auge trocken. Karten gibt es an den bekannten Vorverkaufsstellen von Calenberger Cultour.

Foto: Marcus Lieberenz