“Uli Holzberger Trio” und “Jaded” rocken den ASB-Bahnhof kräftig durch

BARSINGHAUSEN (red).

Mit dem Uli Holzberger Trio und der Band Jaded waren am Wochenende zwei Bands im ASB-Bahnhof die mit ihrer zwar unterschiedlichen Musik, dem Publikum trotzdem insgesamt gut gefielen. Das Uli Holzberger Trio, bestehend aus Uli Holzberger (Gitarre und Gesang), Consul Jenne Meier (Schlagzeug) und Martin Hartmann (Bass), spielt größtenteils eigene deutschsprachige Kompositionen mit Texten, die so vielfältig sind wie das Leben selbst. Uli Holzbergers Stimme und die musikalische Abwechslung der Songs machen die Konzerte der Band besonders stimmungsvoll. Mit dem Song „Jessica“ einer gelungenen Coverversion von der Allman Brothers Band zeigte das Trio, dass man auch aus bekannten Stücken etwas Neues zaubern kann. Mit Beat, Rock und Blues begeisterte die Band das Publikum im ASB-Bahnhof und wurde zurecht mit reichlich Applaus belohnt. Erster Act des Abends war die junge Band Jaded, die schon im Vorprogramm beim Konzert der Band Cholane im Frühjahr eine Kostprobe ihres Könnens präsentierten und nun wieder für ein Konzert in den Bahnhof gekommen war.

Das Trio Jaded, die ohne viel Schnick Schnack die rohe Energie von Blues-getränktem Rock ‘n’ Roll zelebrieren und sich dabei der bodenständigen Rockmusik verschrieben haben. Vom klassischen Hardrock der alten Schule beeinflusst, boten die drei Jungs ihre Interpretation eines Powertrios. Ihre Songs sind Geschichten aus dem Leben und müssen in kein bestimmtes Muster passen. Bluesrock Grooves gefolgt von Heavy Rock Brechern gestalteten das Live Programm auf der Bühne mit Gleisanschluss. Weiter geht es mit dem Konzert der Band Ocean of Time am Samstag, 2. November um 20.15 Uhr (Einlass 19.15 Uhr). Karten für das Konzert gibt es im Vorverkauf im ASB-Bahnhof und sowie in allen Reservix Vorverkaufsstellen (zugl. Gebühren) und Online unter www.asb-bahnhof.reservix.de. Alle Infos zu den Konzerten gibt es auf der Homepage des ASB-Bahnhofs unter www.asb-bahnhof-barsinghausen.de. Für die auswärtigen Fans der Band – Die Event-Location ASB-Bahnhof findet ihr in 30890 Barsinghausen in der Berliner Str. 8. 

Foto: Frank Krüger