70 Gäste genießen bei der Siedlergemeinschaft ein reichhaltiges Suppenangebot

BARSINGHAUSEN (red).

Die vierte Auflage des “Suppe fassen” war die erste Veranstaltung 2019 der Siedlergemeinschaft Barsinghausen. Wie auch schon in den Jahren zuvor hatte der Vorstand eingeladen. So folgten ca. 70 Personen der Einladung, um gemeinsam das neue Jahr zu begrüßen. Fleißige Köchinnen aus der Gemeinschaft hatten 11 Suppen gekocht, z.B. die Hochzeits-, Käse-, Grünkohl-, Möhren- oder Wirsing-Rahmsuppe. Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Gavin Ennulat füllten sich die mitgebrachten Suppentassen und im Nu waren die Töpfe geleert. Überaus zufriedenden und mit lobenden Worten an die Organisatoren bedankten sich die Anwesenden für dieses tolle Angebot. Die nächste Veranstaltung ist die Mitgliederversammlung am 26.01., 18.30 Uhr in der Adolf-Grimme-Schule. Wer gerne am Essen teilnehmen möchte, meldet sich bitte bis zum 19.01. im Blumenstübchen Hugo an.

Foto: privat