Das Tierheim ist ab Mittwoch wieder für Besucher geöffnet

BARSINGHAUSEN (red).

Ab Mittwoch, 16. September, können die Tiere im Tierheim Barsinghausen wieder besucht werden „Wir beginnen aber erst einmal mit zwei Tagen“, erklärt Ernst Wildhagen, 1. Vorsitzender. Geöffnet wird Mittwoch von 11 bis 12 Uhr und Sonntag von 17 bis 18 Uhr. “Wir hatten große Bedenken, ohne Öffnungszeiten unsere Tiere zu vermitteln. Doch es hat ausgesprochen gut funktioniert”, beschreibt Wildhagen die letzten Monate. Mit den Interessenten wurden lange Telefongespräche geführt, Fotos wurden per Email oder WhatsApp ausgetauscht und wenn alles geklärt war, gab es den Übergabetermin. “Wir bedanken uns bei allen Interessenten für ihr Vertrauen und die gute Zusammenarbeit.” Jetzt ist es aber auch schön, die Türen wieder für alle Besucher zu öffnen. Dabei gelten selbstverständlich ein paar Corona-Regeln:

  • Maximal zwei Personen pro Haushalt dürfen je Tierhaus (Hunde, Katzen, Kleintiere) hinein.
  • Bei viel Andrang wird die Zeit auf 15 Minuten begrenzt
  • Mundschutz ist in allen Häusern Pflicht
  • Handdesinfektion steht am Eingang bereit
  • Die Personalien werden notiert

Selbstverständlich können sich Interessenten – wie bisher auch – gern per Email  (info@tierschutzverein-barsinghausen.de) oder telefonisch (05105 7736777) melden. So können alle Fragen im Vorfeld geklärt und ein individueller Besuchstermin vereinbart werden.

Foto: privat