Zwölfjährige vermisst: Wer kann Hinweise geben?

REGION (red).

Die Polizei sucht seit Samstag nach einer vermissten Zwölfjährigen aus Seelze. Varvara A. befand sich zuletzt am Freitag in der elterlichen Wohnung im Ortsteil Letter. Am Samstagvormittag meldete der Vater das Kind als vermisst, nach dem es die gesamte Nacht über verschwunden geblieben war. Wer hat die Vermisste gesehen und kann Hinweise geben? Nach bisherigen Erkenntnissen erschien der Vater des Kindes am Samstagvormittag im Polizeikommissariat Seelze, um das Mädchen als vermisst zu melden. Der Vater gab an, dass sich Varvara A. zuletzt am Freitag bis gegen 16 Uhr in der elterlichen Wohnung an der Magdeburger Straße im Seelzer Ortsteil Letter aufgehalten hatte und dann, unter dem Vorwand einkaufen gehen zu wollen, in unbekannte Richtung verschwand. Das Mädchen wurde in der Vergangenheit schon mehrfach vermisst gemeldet. In den zurückliegenden Fällen tauchte sie regelmäßig im Stadtgebiet von Hannover auf. Varvara A. ist etwa 1,60 Meter groß und von normaler Statur. Sie wirkt deutlich älter. Zum Zeitpunkt ihres Verschwindens trug sie lange dunkle Haare. Die Zwölfjährige hat einen dunklen Teint. Zuletzt war die Zwölfjährige mit einer schwarzen Schlaghose und einem schwarzen Top bekleidet. Zudem trug sie eine dünne graue Jacke sowie eine schwarze Weste. Es ist wahrscheinlich, dass sie auch eine lilafarbene Handtasche bei sich trägt. Hinweise zum Aufenthaltsort des Mädchens nimmt die Polizei in Seelze unter der Telefonnummer 05137 827-115 entgegen.